Wenn Sie Intune auf Ihren mobilen Geräten bereitgestellt haben, möchten Sie die Verwendung der Outlook-App auf dem mobilen Gerät erzwingen. Wir möchten die Endbenutzererfahrung so reibungslos wie möglich gestalten und Outlook für die Benutzer vorkonfigurieren.
Wie können wir die Outlook-App mit den E-Mail-Einstellungen Ihres Unternehmens vorbereiten? Mit nur wenigen Schritten können wir dieses Setup umsetzen!

Schritt 1: Gehen Sie im Intune Endpoint Manager –> Client-Apps –> App-Konfigurationsrichtlinien und klicken Sie auf Hinzufügen von verwaltete Apps

Azure-App-Konfigurationsrichtlinien

 

Schritt 2: Geben Sie der Konfigurationsrichtlinie einen Namen und eine Beschreibung. Wählen Sie den Geräteregistrierungstyp aus. Meine bevorzugte Methode ist die Verwendung von verwalteten Apps, da dies die Richtlinie sowohl für registrierte als auch für nicht registrierte Geräte bereitstellt. Wählen Sie die Outlook-Apps in der verknüpften App aus und gehen Sie zu den Konfigurationseinstellungen.

Azure-App-hinzufügen
Azure-App-hinzufügen

Schritt 3: Jetzt können Sie die Einstellungen für Ihr ausgewählte Outlook APP konfigurieren. Sie können dies mit Ihren eigenen Einstellungen konfigurieren.

Hier ein Beispiel:

Azure-App-Konfigurationseinstellungen

 

Jetzt auf Weiter klicken und die Zielgruppe der Einstellungen auswählen.

Azure-App-Zielgruppen

Mehr Beispiele findet Ihr hier bei Microsoft

Schritt 4: Jetzt ist es an der Zeit, es zu testen, gehen Sie zu einem Gerät, auf dem die Richtlinie angewendet wurde. Es ist nur ein Schritt erforderlich, bei dem der Benutzer sein Passwort eingeben und auf Anmelden tippen muss.

Viel Spaß beim Nachmachen!